Designer

Jacopo Giagnoni Eine solide Designbeziehung

2014 begann die Zusammenarbeit mit dem italienischen Architekt und Designer, mit jeder weiteren Kollektion verstärkte sich die Zusammenarbeit und die Markenidentität, dauerhaft.
Die erste gemeinsame Kollektion die entstand, bestand nur aus wenigen Stücken, welche aber enorm erfolgreich auf dem Markt war. Dem folgte eine große Partnerschaft gegipfelt durch Jacopo Giagnoni.
Die tiefen Wurzeln, dieser erfolgreichen Zusammenarbeit, und den Ergebnissen, liegen in der tiefen Harmonie die Jacopo Giagnoni mit der Papadatos Familie verbindet und ihrer gemeinsamen Denkweise.
Der kulturelle Hintergrund, die professionelle Erfahrung und das feine Gespür von Jacopo Giagnoni fielen auf fruchtbaren Boden im Unternehmen, das seine Ansichten in fertige Projekte verwandelte.
Die Kollektionen von Papadatos entstanden in einem Klima von gemeinsamen Ideen, umgeben von unzähligen Hinweisen und Beobachtungen. Dies könnte durch unterschiedliche Quellen der Inspiration kommen, die zusammenlaufen und zum ästhetischen Motiv werden, welches den Stil von Papadatos widerspiegelt, in einem modernen Gewand, mit speziellem Fokus auf Details, Lackierungen und Material, welche die Kollektionen einzigartig machen.

Im Jahr 2000 gründete Jacopo Giagnoni sein Architektur Studio in Florenz, Italien.
Noch während seinem Studium und nach erfolgreichem Abschluss mit cum laude in Architektur, an der Universität von Florenz, erlangte Jacopo Giagnoni Erfahrung mit bekannten Beratertätigkeiten für Archea Associati und Rossi Prodi Associati, führte Projektteams und arbeitete für öffentliche Institutionen und Marken.
Auf seinem persönlichen Weg erreichte er den PhD in Urban und Architektur Design an der Universität von Florenz, wo er Vorlesungen als Vertrags Professor hält und immer noch arbeitet. Er wurde Mitglied im Redaktionsteam des internationalen Magazin "Architecture Materia" von 2000 bis 2013. Er ist Professor der Industrie und Einrichtungsdesign der Accademia Italiana, Universität von Wales, Arcadia Universität.